„Jugend trainiert für Olympia“ : Plauer Schüler erreichen Endrunde

Die Plauer Mädchen und Jungs sind beim Landesfinale dabei.
Die Plauer Mädchen und Jungs sind beim Landesfinale dabei.

Qualifikation zum Landesfinale für Mädchen- und Jungen-Handballteams der Klüschenbergschule Plau am See

von
20. Februar 2014, 22:10 Uhr

Die Mannschaften der Klüschenbergschule Plau qualifizierten sich über das Kreisfinale Handball im Rahmen des Schulsportwettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ in der Wettkampfklasse IV für das Regionalfinale, das kürzlich in Crivitz stattfand. Am Ende sprangen zwei überraschende Finalplätze heraus, wobei die Jungen zumindest drei der vier Mannschaften hinter sich lassen mussten. Mit Siegen gegen die IGS Wismar (12:3), die Regionale Schule Crivitz (9:5) und die Regionale Schule „Bertolt Brecht“-Wismar, machten sie das eindrucksvoll, wobei insbesondere in den letzten beiden Turnierspielen Steigerungsmöglichkeiten offen blieben. Im Spiel gegen das Sportgymnasium Schwerin (2:20) waren die Jungs hingegen chancenlos, mussten sich aber den Vorwurf gefallen lassen, nicht an ihre spielerische und physische Leistungsgrenze gegangen zu sein. Mit Platz zwei reichte es am Ende für die Qualifikation zum Landesfinale.
Die Mädchen setzten sich mit Siegen gegen die IGS Wismar (8:6) und die Regionale Schule „Bertolt Brecht“-Wismar (11:5) durch und sind ebenso für das Landesfinale am 14. März qualifiziert.



Ergebnisse Regionalfinale Handball WK IV
Jungen
1. Sportgymnasium Schwerin (Landesfinale)
2. RS Am Klüschenberg Plau (Landesfinale)
3. IGS „Johann Wolfgang von Goethe“ Wismar
4. Regionale Schule „Bertolt Brecht“ – Wismar
5. Regionale Schule Crivitz
Mannschaft: Lukas Boje, Lukas Braun, Eric Gottschalk, Pierre Iwkin, Yannick Palasti, Julian Schlinke, Felix Bache, Tom Jantke, Lennart Herzog, Timo Köhler-Terz, Sebastian Rode


Mädchen
1. RS Am Klüschenberg Plau (Landesfinale)
2. IGS „Johann Wolfgang von Goethe“ Wismar (Landesfinale)
3. Regionale Schule „Bertolt Brecht“ – Wismar
Mannschaft: Saskia Schult, Lea Glaner, Laura Scheel, Jenny Schulz, Darleen Steuck, Marlene Persky, Michelle Ladhoff, Pia Gotzian, Pia Hartleb, Hanna Schulz, Karla Markhoff


Landesfinale: 14. März in Wismar




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen