Handball in Plau : Plauer C-Jugend-Handballer verteidigen Tabellenführung

Die Plauer Angreifer zeigten Durchschlagskraft.
Die Plauer Angreifer zeigten Durchschlagskraft.

von
23. Oktober 2018, 23:37 Uhr

Einmal mehr waren die C-Jugend-Handballer vom Plauer SV die Gejagten. Der Tabellenerste der Bezirksliga empfing mit der SG Crivitz-Leezen II einen nicht unbekannten und spielstarken Gegner aus dem oberen Tabellendrittel. Im vorgezogenen Punktspiel vor drei Wochen in Leezen siegte Plau knapp mit 39:35.

Diesmal ging es klarer zu. Die Seestädter zeigten eine geschlossene Teamleistung und gewannen mit 30:19. PSV-Jungs und Trainer waren gewarnt, den Gegner nicht zu unterschätzten. Dies war auch gut so. Abgesehen von einer schnellen 4:1-Führung, entwickelte sich über weite Strecken der ersten Spielhälfte eine spannende Partie auf Augenhöhe. Mit voller Kapelle hatte das Plauer Trainergespann bei 17 anwesenden Spielern die Qual der Wahl und setzte zunächst auf die Wunsch-Formation. Doch schon sehr früh war zu erkennen, dass sich der Gegner auf das Plauer Angriffsspiel gut vorbereitet hatte und das schnelle Umkehrspiel der Hausherren an diesem Tag nicht optimal funktionierte. Über die Spielstände von 7:3, 10:7 und 12:9, wurden die Seiten beim 14:11 für Plau gewechselt.

Ein Super-Start in die zweite Hälfte und ein gut haltender Hennes Grabow im Tor sorgten schnell für die Vorentscheidung (15:11, 19:11, 25:14). Der klare 30:19 Sieg war dann auch das Ergebnis aller 14 eingesetzter Spieler.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen