Handball : Plauer B-Jungen gewinnen gegen Tabellenführer

Die Plauer Jungs freuen sich über den Sieg
Die Plauer Jungs freuen sich über den Sieg

von
24. März 2015, 22:51 Uhr

Mit dem 28:21 (12:8)-Sieg gegen Tabellenführer Güstrower HV festigten die B-Jugend-Handballer des Plauer SV den Bronzerang in der Bezirksliga West. Das Hinspiel verloren die Seestädter mit 25:29, hatten aber aufgrund der positiven Ergebnisse der Rückrunde genug Selbstvertrauen, um die Tagesaufgabe zu erfüllen. Ein Unentschieden hätte dem PSV-Team für den dritten Rang gereicht. Dass es ein Sieg wurde ist umso schöner.

Die Plauer starteten mit guten Spielzügen im Angriff und einer kompakten Abwehr (4:2) mussten dann aber den Ausgleich hinnehmen (5:5). Besonders der bärenstarke Güstrower Keeper machte den Plauern das Leben schwer. Auf der anderen Seite waren Schuldt und Subbert ein starker Rückhalt für das Plauer Team, das mit einer 12:8-Führung die erste Halbzeit beendete. Nach dem Seitenwechsel gelang es den Plauer Jungen, ihren Vorsprung bis auf sieben Tore auszubauen und das Spiel klar für sich zu entscheiden (28:21). Mit dem Sieg verwies der PSV den bis dato punktgleichen Hagenower SV endgültig auf den vierten Platz. 

Plauer SV: Schuldt, Subbert (Tor), Richter 5, Schober 7, Mach 1, Pleger 7, Hannemann, Birnbacher 1, Klöppner 1, Waack 2, Möller, Grabow 4



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen