Handball in Plau : Mit überzeugender Angriffsleistung zum Auswärts-Erfolg

Plauer SV
Plauer SV

23-11441959_23-66107802_1416392141.JPG von
20. November 2017, 23:36 Uhr

In der Handball-Verbandsliga wahrte der Plauer SV mit einem 37:32-Sieg (17:14) bei der HSG Uni Rostock seine Ambitionen auf einen vorderen Tabellenplatz.

Der PSV legte von Beginn an vor (2:0). Pidinkowski im Tor sorgte für den nötigen Rückhalt, sodass die Gäste die Führung verwalten konnten. Doch immer wieder fanden die Rostocker Lücken in der Plauer Abwehr und blieben dran. Im Angriff überzeugte der Plauer Rückraum an diesem Spieltag mit ordentlicher Durchschlagskraft. Gerade Peter Madaus verhalf mit fünf Toren aus der zweiten Reihe der Mannschaft zur konstanten Führung in der ersten Halbzeit. Über die Spielstände 8:6 und 13:10 hielt der PSV den Vorsprung konstant. Mit 17:14 ging es in die Pause.

Die mitgereisten Plauer Fans stellten schnell fest, dass die Konzentration ihrer Spieler wohl in der Kabine gelassen wurde. So fingen sich die Gäste gleich einige Konter und schnelle Tore der Rostocker ein, lagen 18:19 zurück und gerieten unter Druck. Doch die Plauer fanden wieder in die Spur. Der Rückstand wurde in eine Drei-Tore-Führung gedreht (22:19).

Auf jeder Position wurde Torgefahr ausgestrahlt und auch das schnelle Umkehrspiel zeigte sich wieder als Garant für die einfachen Tore. Auch wenn Starke im Mittelblock einige Würfe aus der zweiten Reihe entschärfen konnte, so kamen die Rostocker ebenfalls zu vielen leichten und schnellen Toren. Über die Zwischenstände 28:23 und 32:28 verwalteten die Gäste die Führung relativ souverän bis zum 37:32-Endstand.

Am Sonnabend geht es den Plauern um zwei weitere wichtige Punkte, um die Position im oberen Tabellendrittel zu festigen. Zu Gast ist um 17:30 Uhr der MV-Liga-Absteiger SV Matzlow Garwitz in der Klüschenberg-Halle.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen