Fußball Landesliga West : Lübzer siegen erneut auswärts

LSV-Stürmer Jonas Holtkamp ist mit sechs Treffern bester Torschütze seiner Mannschaft.
LSV-Stürmer Jonas Holtkamp ist mit sechs Treffern bester Torschütze seiner Mannschaft.

23-11441959_23-66107802_1416392141.JPG von
31. Oktober 2018, 23:58 Uhr

Den zweiten Auswärtssieg innerhalb von fünf Tagen fuhren die Lübzer Landesligafußballer gestern mit 2:1 beim FC Mecklenburg Schwerin ein. Bei den Lübzern musste wieder einmal ein Feldspieler den Kasten hüten. Danny Groth übernahm die Aufgabe und musste erst vier Minuten vor Schluss einmal hinter sich greifen.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die Gäste per Doppelschlag mit 2:0 in Front. In der 55. Minute sorgte Lasse Kühl für das 1:0 und drei Minuten später war Jonas Holtkamp mit seinem sechsten Saisontreffer erfolgreich. In der Staffel West vergrößerten die Brauereistädter den Abstand auf die Abstiegsplätze auf vier Zähler, da weder der SV Blau Weiß Polz als Vorletzter, noch der FC Seenland Warin als Schlusslicht punkten konnten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen