Lübzer SV : Kicken und Regelquiz beim Ostercamp des Lübzer SV

Das Lübzer Fußball-Camp fand zum Teil in der Sporthalle statt.
Das Lübzer Fußball-Camp fand zum Teil in der Sporthalle statt.

von
07. April 2015, 22:46 Uhr

Bereits zum dritten Mal lud die Abteilung Fußball des Lübzer SV kürzlich zum Feriencamp ein. Insgesamt 17 Junioren-Fußballer im Alter von 12 bis 14 Jahren trotzten dem wechselhaften Wetter und kickten in den ersten drei Tagen der Osterferien munter unter der Anleitung der LSV-Trainer. Während der erste Camp-Tag noch im Freien durchgeführt werden konnte, tauschten die Teilnehmer am Dienstag und Mittwoch den Rasenplatz mit dem Hallenparkett. Das tat dem Spaßfaktor keinen Abbruch, ganz im Gegenteil. Viele kleine Wettbewerbe und Spielformen weckten den Ehrgeiz der Jungs. Aber nicht nur der Ball rollte beim Ostercamp. Unter anderem wurde ein Regelquiz absolviert, in dem die Fußballer ihr Fachwissen testen konnten. Am dritten Tag stand das mittlerweile übliche Abschlussturnier auf dem Plan. Die Gewinner wurden mit Urkunden und Medaillen ausgezeichnet. Am Ende zogen die Verantwortlichen des Fußballcamps einmal mehr ein positives Fazit und freuten sich über eine gelungene Veranstaltung.

Im Sommer wartet auf Fußballbegeisterte dann die nächste Auflage des Fußballcamps. Auch dann hofft der Lübzer Sportverein auf eine positive Resonanz. Unterstützer und Sponsoren, die den Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Ferienfreizeit ermöglichen wollen, können das Fußballcamp gerne unterstützen und sich direkt in der Sport- und Begegnungsstätte des Lübzer SV melden.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen