zur Navigation springen
Lokaler Sport Zeitung für Goldberg, Lübz, Plau

18. November 2017 | 17:10 Uhr

Plauer SV : Hockey -Mädchen fahren Sieg ein

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

von
erstellt am 15.Jan.2015 | 22:15 Uhr

In der Hockey-Meisterschaft bestritten die D-Mädchen des Plauer SV zu Hause ihr erstes Punktspielturnier. Den Gastgeberinnen merkte man im ersten Duell gegen den Schweriner SC an, wie aufgeregt sie waren. Trotzdem hielten die jüngsten PSV-Spielerinnen in der ersten Halbzeit (0:0) gut mit, gerieten am Ende gegen die erfahreneren Schwerinerinnen in Rückstand und verloren mit 0:4. Das Duell gegen den Stralsunder HC gewannen die Plauerinnen mit 2:1. Das erste Tor erzielte Lenja Friebe, Jette Jarchow brachte mit ihrem Treffer zum 2:0 den PSV auf Siegkurs. Durch eine kleine Unaufmerksamkeit verkürzten die Stralsunder kurz vor Schluss noch auf 2:1. Die „Plauer Mäuse“ haben kämpferisch total überzeugt, denn auch die Hansestädterinnen sind schon länger im Spielbetrieb.

Plauer SV: Ida Moa Pitsch, Hannah Neutmann, Sara Müller, Sarah Brauer, Lenja Friebe (1), Jette Jarchow (1), Alina Riesner, Vanessa Null, Daria Schwabke, Linn Wanzenberg, Lena Rohde, Maaike Ritschel, Mara Ritschel und Emma Sofie Frick


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen