zur Navigation springen
Lokaler Sport Zeitung für Goldberg, Lübz, Plau

18. Dezember 2017 | 15:57 Uhr

Plauer SV Handball : E- und D-Jungs siegreich

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Der Start ins neue Jahr, hätte aus Sicht der Handballer E- und D-Jugend vom Plauer SV erfolgreicher nicht sein können. Während die D-Jungen beim SV Mecklenburg Schwerin II souverän mit 15:22 gewannen, erkämpften sich die E-Jungen des Plauer SV I einen schweren Auswärtssieg bei der HSG ESV Schwerin Leezen I und gewannen 21:23.

Im Spiel der E-Jugend, Tabellenzweiter gegen –dritter, sahen die Zuschauer eine Partie auf Augenhöhe. Die Landeshauptstädter erwischten zunächst den besseren Start und lagen schnell mit 2:0 in Führung. Plau konterte und kippte die Partie zum 5:7. In der Abwehr arbeiteten die Plauer solide und ließen nur acht Gegentore zum 13:8-Halbzeitstand zu. In der zweiten Spielhälfte verkürzte der Gastgeber auf 16:17. Letztlich gewann der PSV mit 23:21 Toren.

Trotz eines zwischenzeitlichen Ausgleichs (3:3), kamen die Plauer D-Jungs gegen Schwerin am Ende zu einem Start-Ziel-Sieg. Zur Pause führte Plau mit 11:9 und in Spielhälfte zwei bekamen die munter durch wechselnden Seestädter die Partie endgültig in den Griff und verteidigten den dritten Tabellenplatz.

E-Jugend: Giede (Tor), Ullrich, Thieme 2, Schwabe 4, Palasti 3, Markhoff 4, Schulz 5, Schlewinski 4, Eder 1

D-Jugend: Schulz, Schwabe 2, Herrmann 1, Kruse 1, Hartleb 2, Rescher, Hofmann, Schneider, Bösel 7, Jantke 2, Laude 5, Eder 2

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen