Handball in Plau : Deutlicher Sieg im Rückspiel

Die Plauer Abwehrreihe erfüllte gegen Schwerin-Leezen ihre Aufgabe gut.
Die Plauer Abwehrreihe erfüllte gegen Schwerin-Leezen ihre Aufgabe gut.

Handball Verbandsliga West Männer: Plauer SV – SG HB Schwerin-Leezen 33:18 (16:9)

von
17. Januar 2018, 23:50 Uhr

Nachdem in der Vorwoche der HC Empor Rostock II aus dem Landespokalturnier geworfen wurde, stand das vergangene Wochenende wieder im Zeichen des Ligabetriebs der Handball Verbandsliga. Zu Gast beim Plauer SV war die SG HB Schwerin-Leezen, gegen die man im Hinspiel noch mit 21:24 verlor. Das wollten die Plauer Männer im Heimspiel wieder gut machen und das gelang auch in überzeugender Manier mit 33:18 Toren (16:9).

Ein Dank geht an die Plauer Fans, die die Mannschaft wieder tatkräftig unterstützten. Nächstes Wochenende sind die PSV-Herren beim TSV Bützow zu Gast. Dies wird ein sehr schweres Spiel, denn seit Jahren konnten dort keine Punkte geholt werden. Das nächste Liga-Heimspiel findet am 4. Februar gegen den Bad Doberaner SV 90 II statt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen