Segeln : Dahnke/Winkel zum dritten Mal Deutsche Juniorenmeister

Der nächste Titel: Birte Winkel (l.) und Theres Dahnke
Der nächste Titel: Birte Winkel (l.) und Theres Dahnke

23-11441959_23-66107802_1416392141.JPG von
06. Juni 2019, 00:00 Uhr

Vor Warnemünde trugen jetzt die 470er-Segler die Deutschen Juniorenmeisterschaften aus. Die Plauerin Theres Dahnke und ihre Vorschoterin Birte Winkel landeten auf der Ostsee im Gesamtklassement auf dem zweiten Platz hinter Göttlich/Klasen (Berlin). In der Wertung der Mädchen holten die beiden zum dritten Mal in Folge den Deutschen Juniorentitel. Das Plau-Schweriner Team segelte in der fünften und achten Wettfahrt zum Sieg, erreichten dreimal als Zweite das Ziel, dreimal als Vierte und einmal als Fünfte.

Vom 30. Juni bis 7. Juli geht es für die beiden zur Weltmeisterschaft der Junioren nach Slowenien, genau nach Portorož, wo sie ihren Vizetitel des Vorjahres verteidigen wollen. Ende Juli, vom 23. bis 30, nimmt die Mecklenburger Crew an der Jugend-Europameisterschaft im Nordwesten Spaniens, in Vilagarcia de Arousa teil.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen