Handball : D- und C- Jungs meistern Doppelspieltag mit Bravour

Die Plauer C-Jungs bei einer Auszeit
Die Plauer C-Jungs bei einer Auszeit

von
26. März 2015, 22:04 Uhr

Die Plauer Handball-Jungs der D- und C-Jugend absolvierten am vergangenen Wochenende je zwei Punktspiele, davon je ein Nachholspiel. Beide Teams holten mit je zwei Siegen das Maximum.

Für die D-Jungs hatten diese Spiele nur noch Motivations-Charakter. Nach einer durchwachsenen Saison mit Höhen und Tiefen wollten sie zumindest einen Wochenendsieg einfahren. Nach der klaren Auswärtsniederlage in Bützow, hatten sie im Rückspiel den TSV eher weniger auf dem Plan. Nach einem ausgeglichenen Beginn (4:4), zeichnete sich aber bei der Halbzeitführung eine Überraschung ab (9:5). Bis zum 12:10 war das Spiel offen, doch dann bekamen die Plauer einen Lauf einschließlich toller Paraden der beiden Keeper (Ladhoff, Boje). Am Ende sprang ein nicht zu erwartender 20:10-Sieg heraus. Das Spiel am Sonntag gegen die TSG Wismar verlief wesentlicher zäher. Trotz einer 11:6-Halbzeitführung mühten sich die PSV-Jungs und konnten sich zu keiner Zeit in Sicherheit wägen. Beide Torhüter und Shooter Felix Bache machten den Unterschied aus und bescherte den D-Jungs mit dem 21:18 Sieg den zweiten Erfolg.

Das Programm der C-Jugend sah ähnlich aus. Am Sonnabend empfingen die Seestädter den aktuellen Tabellenzweiten aus Teterow (Hinspiel 22:24). Trainer Tiedemann stellte seine Jungs hervorragend ein und schon zur Halbzeit (11:3) war die Partie gelaufen. Die Tore auf acht Torschützen verteilt und ein starker Subbert im Tor, ließ den Gästen auch in der zweiten Spielhälfte keine Chance (24:9). Der Sieg wäre jedoch nichts wert gewesen, wenn die Plauer am Sonntag gegen Schwaan nicht nachgelegt hätten. Die PSV-Jungs machten Nägel mit Köpfen und ließen beim 22:11-Sieg (12:5) dem Gegner keine Chance und katapultierten sich damit auf Tabellenplatz zwei.  

Plauer SV D-Jugend: Boje, Ladhoff (Tor), Laude, Bösel 1, Bache 20, Pierre Iwkin 6, Plischkaner, Neumann, L. Herzog, Haase 2, Jantke 5, Rode 6, Hannemann 1
Plauer SV C-Jugend: Subbert (Tor), Braun 1, Forst 7, Palasti 4, A. Herzog 6, Pätzold 6, Terz 2, Bache 2, Pascal Iwkin 3, Richter 15, Gottschalk


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen