zur Navigation springen
Lokaler Sport Gadebusch-Renhaer Zeitung

16. Dezember 2017 | 14:10 Uhr

Voltigieren : Wedendorfer legten los

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Voltigierer sind in Wusterhusen in die neue Saison gestartet

svz.de von
erstellt am 26.Mai.2016 | 23:23 Uhr

Nach der langen Winterpause ging es für die Voltigierer aus Wedendorf endlich wieder los. Eingeladen hatte der ZRFV Wusterhusen.

Den Anfang machte das jüngste Team des Vereins. Die Minis (5-9 Jahre) zeigten auf dem Vierbeiner Count Just eine sauber geturnte Pflicht und steigerten sich im Vergleich zum Training bei der Kür. Wedendorf IV konnte ihren Wettbewerb mit einer Wertnote von 5,2 deutlichem vor dem gastgebenden Verein gewinnen. Ebenfalls den ersten Start hatte Paula Gürtler. Sie ging im N-Einzel an den Start. Die erst 9-jährige Paula zeigte eine sehr schöne Leistung, die in einem starken Starterfeld zum 3. Platz reichte. Weiter ging es mit dem Start der zweiten Wedendorfer Mannschaft. In der Leistungsklasse A gingen sie leider konkurrenzlos in den Wettbewerb, zeigten aber eine ordentliche Leistung. Mit einer Endnote von 5,370 reichte es aber dennoch zur ersten Aufstiegsnote für die Klasse L.

Im Wettbewerb der M-Einzelvoltigierer hatten gleich zwei Wedendorfer ihren Auftritt. Luise Gumz konnte auf Redondo ihre Trainingsleistung abrufen und überzeugte vor allem mit ihrer Kürübungen. Sie erhielt eine Endnote von 6,934 und belegte damit den 4. Platz. Merle Hartleben durfte sich bei der Siegerehrung über den zweiten Platz und mit einer 7,262 über ihre erste Aufstiegsnote für die LK S freuen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen