Fussball : TSG gewinnt zum Auftakt in Stralendorf

sv stralendorf-tsg gadebusch 09

Landesklasse: Gadebuscher setzen sich mit 2:1 durch

svz.de von
12. August 2018, 23:20 Uhr

Die Landesliga-Absteiger von der TSG Gadebusch haben am Sonnabend eine Spielklasse tiefer in der Landesklasse den perfekten Saisonstart hingelegt. Das Team von Neu-Trainer Maik Kurow gewann beim ambitionierten SV Stralendorf durch zwei Tore von Nico Lüth (4.) und Marco Stern (28.) mit 2:1.

Spielerisch waren die Gastgeber aus Stralendorf zwar über weite Strecken besser, mit ein wenig Glück und viel Kampfgeist brachte die TSG den knappen Ein-Tore-Vorsprung nach dem Anschlusstreffer in der 61. Minute über die Zeit. Nächsten Sonnabend gastieren die Gadebuscher zur ersten Runde des Landespokals beim FSV Testorf Upahl, eine Woche später am 26. August empfängt die TSG dann in der Liga die BSG Empor Grabow zum ersten Heimspiel der Saison.

TSG Gadebusch: Schulz – Lüth (78. Hasecker), Marcel Kulla, Röglin, Mathias Kulla (35. Lehmann), Theiß, Lübcke (65. Kruse), Peters, Lierow, Strauch, Stern.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen