zur Navigation springen
Lokaler Sport Gadebusch-Renhaer Zeitung

11. Dezember 2017 | 03:19 Uhr

Fussball : Torejagd für einen guten Zweck

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Freizeitfußballer des PSV Gadebusch gewinnen 13. Alba-Benefizturnier / Spende geht an Förderverein krebskranker Kinder

svz.de von
erstellt am 02.Apr.2014 | 23:00 Uhr

Ob Fallrückzieher oder Glanzparade: Die Teilnehmer des 13. Alba-Benefizturniers gaben am Sonnabend alles, um für einen guten Zweck möglichst viele Tore zu erzielen. Für den Förderverein krebskranker Kinder der Kinderklinik Schwerin wurden erneut 1000 Euro gespendet. Am Ende holten sich die Freizeitfußballer des PSV Gadebusch den Siegerpokal. Eberhard Schilling hatte am Sonnabend eine Menge zu tun: Der Hobby-Schiedsrichter aus Stralsund leitete souverän alle Begegnungen des 13. Benefizturniers. Und da ging es ordentlich zur Sache. Acht Mannschaften waren in die Lübstorfer Sporthalle gekommen, um zugunsten des Fördervereins krebskranker Kinder der Kinderklinik Schwerin zu kicken. In jeweils zwölf Minuten Spielzeit kamen die Herren sichtbar ins Schwitzen, zeigten sehenswerten Fußball und erzielten mehrere Dutzend Tore.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen