zur Navigation springen

pferdesport : Starke Ritte im „Sen Tower Park“

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Thomas Kleis und Philipp Makowei reiten beim Zwei-Sterne-Springturnier neunmal ins Preisgeld / Kleis Siebter im Großen Preis

von
erstellt am 07.Feb.2017 | 23:00 Uhr

In der belgischen Gemeinde Opglabbeek (Region Flandern) fand am Wochenende im dortigen „Sen Tower Park“ ein internationales Zwei-Sterne Springturnier (CSI2*) mit mecklenburgischer Beteiligung statt. Thomas Kleis und sein Schwager Philipp Makowei aus Gadebusch gaben dort ihre Visitenkarte ab. Mit neun Ritten ins Preisgeld kehrten sie nach Hause zurück.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen