Schach : Schachabteilung der TSG Gadebusch spielte Vereinsmeisterschaft aus

17 Schachspieler spielten bei der Vereinsmeisterschaft mit.
17 Schachspieler spielten bei der Vereinsmeisterschaft mit.

Sven Sonntag und Lars Karrasch neue Vereinsmeister

svz.de von
20. Oktober 2014, 23:43 Uhr

Wie auch in den vergangenen Jahren wurde am Wochenende wieder einmal die Schach-Vereinsmeisterschaften der TSG Gadebusch ausgetragen. Dazu trafen sich insgesamt 17 Schachspieler, darunter 8 Nachwuchsspieler, zu dem siebenrundigen Turnier, welches an zwei Tagen in der Neuendorfer Gaststätte durchgeführt wurde.

Bester Spieler der Schachabteilung in diesem Jahr wurde Neuzugang Sven Sonntag: Er gewann mit sechs von sieben Punkten das Turnier und nahm den Wanderpokal in Empfang. Knapp dahinter landete Josef Mamedow vor Reinhard Krüger. Bester Nachwuchsspieler wurde Lars Karrasch vor Lena Dorendorf und Enrico Lenk. Mit diesem Turnier bereiteten sich die Schachspieler auf ihre nächsten Aufgaben vor. Die Jugendspieler fahren demnächst zu einem Turnier nach Greifswald, ebenso wird in der Schüler- und Jugendliga gespielt. Geplant ist auch die Teilnahme mit zwei Mannschaften am Landespokal.

Am 27. Dezember lädt die Schachabteilung zum Breitenschachturnier in die Gadebuscher Feuerwehr ein und freut sich schon, wenn wieder zahlreiche Schachfreunde den Weg nach Gadebusch finden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen