Rennsport : Nachwuchsfahrer beim Winterpokal vorne

Gute Saisonvorbereitung: Der Winterpokal des MC Rehna.
Foto:
Gute Saisonvorbereitung: Der Winterpokal des MC Rehna.

MC Rehna mehrfach gefragt

svz.de von
13. März 2016, 23:06 Uhr

Es geht wieder richtig los beim MC Rehna. Zuletzt waren die Fahrer des Vereins gleich doppelt gefragt. Nach ein paar Jahren Pause gab es beim MC Rehna am Sonnabend wieder die Saison-Eröffnung auf der Trainingsstrecke am Hundeplatz mit den Rennen um den Motocross-Winterpokal. Bei Plusgraden und besten Streckenbedingungen waren nach den 16 Punktläufen zwei Nachwuchsfahrer des MC Rehna vorne. Jan-Niklas Tieck gewann souverän den Winterpokal 2016 vor Nils Teegen. Auf den Plätzen 3, 4 und 5 platzierten sich Christian Voß, Frank Dallmann und Andreas Melahn. Alle Teilnehmer nutzten die guten Bedingungen für die Vorbereitung auf die anstehende Saison.

Ingo Lange vom MC Rehna startete bei der Enduro 2-Tagefahrt im Hoope-Park in der Nähe von Bremen. Im Hoope-Park wurden die Läufe 2 und 3 zum ADAC Enduro-Cup 2016 als „klassische“ Geländefahrt mit Rundenzeitvorgaben und Sonderprüfungen durchgeführt. An beiden Fahrtagen konnte Ingo einen sehr guten 4. Platz in der Klasse AEC2 belegen. Dadurch festigte der Husqvarna Fahrer seinen dritten Rang in der Gesamtwertung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen