Kampfsport : Karateka legen gut los

Bunt dekoriert: Mit neuen Gürteln trainiert es gleich viel besser.  Fotos: Masamune
1 von 2
Bunt dekoriert: Mit neuen Gürteln trainiert es gleich viel besser. Fotos: Masamune

Beim Frühjahrslehrgang legten 16 Gadebuscher die Prüfung zum nächsten Gürtel ab

svz.de von
21. März 2016, 23:51 Uhr

Vor kurzem fand wieder der traditionelle Frühjahrslehrgang des Shotokan Karate Dojos Masamune e.V. in der Sporthalle am Gymnasium in Gadebusch statt.

Unter der Leitung der Trainer Marcel Sack (4. Dan), Michael Schwabenthal (3. Dan) und Sebastian Schuldt (3. Dan) vertieften zahlreiche Karatekämpfer aus den Regionen Ludwigslust, Grevesmühlen und Gadebusch ihre Kenntnisse in den drei Säulen des Karate – Kihon (Grundschule), Kumite (Kampf) und Kata (Form). Nach insgesamt vier intensiven Trainingseinheiten stellten sich 16 Karateka aus dem Dojo Gadebusch am Ende des Tages der Prüfung zum nächsthöheren Gürtel (Kyu). Alle Prüflinge bestanden mit Bravour. Der Dojoleiter, Sebastian Schuldt, war sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen und dankte den Trainern und Co-Trainern für die hervorragende Prüfungsvorbereitung. Der Prüfer und Cheftrainer der Masamune-Dojos, Thomas Colberg (6. Dan) lobte die Präzision in der Ausführung, die Dynamik der Bewegungen und das insgesamt hohe technische Niveau. Ein besonderer Dank gilt den zahlreichen Unterstützern im Vorfeld des Lehrgangs sowie den Helfern während der Veranstaltung, die durch ihr Zutun für einen reibungslosen und harmonischen Ablauf sorgten.

Wer Interesse an der Kampfkunst Shotokan Karate hat, ist im Dojo in der Sporthalle der Heinrich-Heine-Grundschule in der Amtsstraße herzlich willkommen. Der Einstieg in den laufenden Trainingsbetrieb ist jederzeit möglich. Das Alter spielt dabei keine Rolle, der Spaß an der gesunden Bewegung steht im Vordergrund. Leichte Sportbekleidung reicht für die ersten Schritte aus. Der Verein trainiert regelmäßig montags und freitags ab 17 Uhr. Nähere Informationen gibt es auch auf der Internetseite der Karatek unter www.karate-masamune.de zu finden.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen