zur Navigation springen
Lokaler Sport Gadebusch-Renhaer Zeitung

22. November 2017 | 16:14 Uhr

Fussball : Double-Freude bei der SG Carlow

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

„Alte Herren“ gewinnen mit zehn Punkten Vorsprung die Kreisliga und bezwingen Poel im Kreispokal in letzter Minute

svz.de von
erstellt am 07.Okt.2014 | 23:00 Uhr

Für die „Alten Herren“ der SG Carlow hätte die Saison nicht besser zu Ende gehen können. Am letzten Spieltag in der Kreisliga stand fest, dass die Mannen von Bernd Karnatz mit zehn Punkten in die Kreisoberliga aufsteigen. Von insgesamt 18 ausgetragenen Spielen gewann die SG 15. Zweimal spielten die Herren Unentschieden und nur einmal haben sie verloren.

Zu den erfolgreichsten Torschützen zählten Jan Schulz (16 Treffer), Mathias Holst (14) und Sebastian Schmolinski (12). Aufgrund des sehr ausgeglichenen Kaders wollen die Carlower auch in der nächsten Saison in der Kreisoberliga eine gute Rolle spielen.

Krönender Abschluss der diesjährigen Saison war das Kreispokalfinale am Tag der Deutschen Einheit gegen den Poeler SV. Über 50 Carlower Fans nahmen die weite Reise auf die Insel auf sich und unterstützten ihre Carlower leidenschaftlich. Die Ü35-Kicker hätten sich zwar einen neutralen Spielort, zum Beispiel in Rehna, gewünscht, nahmen die Situation auf der Insel Poel aber an.

Die Carlower gingen in einem sehr abwechslungsreichen und ausgeglichenen Spiel erst kurz nach der Halbzeit durch Sven Korup in Führung (46.). Nach dem Ausgleich der Poeler wogte das Spiel hin und her. Erst in der letzten Spielminute gelang Sandy Seemann mit einem fulminanten Kopfball der umjubelte Siegtreffer (69.).

Das Double aus Kreisliga-Meisterschaft und Pokalsieg war damit perfekt. Spieler und Trainer zeigten sich mit dem gesamten Saisonverlauf rundum zufrieden und freuen sich nun auf die nächsten Aufgaben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen