Handball : Ungenügende Angriffsleistung

von
09. März 2016, 05:00 Uhr

Nach zuletzt guten Leistungen unterlag die Schwaaner B-Jugend in der Handball-MV-Liga beim Stavenhagener SV mit 17:21 (6:12).

Schwaan verlor diese Partie bereits in der Anfangsviertelstunde, denn da wurden nur zwei Tore erzielt. Die SSV-Spieler übertrafen sich gegenseitig im Auslassen von Möglichkeiten. Stavenhagen nutzte diese Gelegenheit und enteilte auf 7:2. Auch eine Auszeit brachte nicht die erhoffte Besserung im Angriffsspiel der Gäste. Bis zum Pausenpfiff standen den lediglich sechs eigenen Toren zwölf Treffer der Heimsieben gegenüber.

Trotz dieses deutlichen Rückstandes gaben die SSV-Jungs nicht auf, verkürzten nach Wiederanpfiff den Abstand zeitweise auf vier Treffer. Vor allem Mick Zöllig hatte eine gute Phase, erzielte drei Tore in Folge. Doch die Schwaaner Hoffnungen wurden seitens der Hausherren schnell wieder zunichte gemacht, die sich den Sieg nicht mehr nehmen ließen.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen