Volleyball : Turniersieg für Schwaaner Volleyball-Mädchen

img_5478

von
17. Mai 2019, 05:00 Uhr

Die Saison der Schwaaner Volleyballerinnen neigt sich dem Ende. So absolvierten die Mädchen der Altersklasse U12 und U10 den vorletzten Spieltag. Sieben Mannschaften aus sechs Vereinen gastierten dazu in der Beke-Sporthalle. Die Mädels der ersten Schwaaner Mannschaft belegten in ihrer Gruppe mit 4:1-Punkten den ersten Platz. Für die U10 setzte es gegen Malchin und Warnemünde jeweils eine Niederlage.

In der Endrunde knüpften Schwaan I gegen Parchim und Malchin an die starken leistungen an und holten sie letztlich den Turniersieg durch zwei Siege (27:25, 26:24 gegen Parchim), (25:15, 23:25, 16:14 gegen Malchin). Die zweite Mannschaft des SSV spielte das Schlussspiel gegen den PSV Rostock II und gewann 27:25 und 26:24. Trainiert und betreut wurden die Kinder von Dieter Noberat, Andreas Fernitz und Axel Jörn.

Am 25. Mai werden in der Schwaaner Sporthalle die letzten Sieger der U10, U12 und U13 für diese Spielsaison ermittelt. 21 Mannschaften nehmen teil.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen