Laufsport : Trainingsfleiß zahlt sich schon aus

Das Quartett des Bützower Lauf- und Radtreff.
Das Quartett des Bützower Lauf- und Radtreff.

von
27. Mai 2016, 05:00 Uhr

Mit nur sechs Jahren haben die jüngsten Mitglieder des Lauf- und Radtreff Bützow am 24. Rostocker E.ON-Citylauf mit insgesamt 2958 Läufern teilgenommen. Trotz der sommerlichen Temperaturen wurden tolle Zeiten erreicht.

So landete Steffi Schwaß auf Platz 17 in der Altersgruppe W35 beim 10-Kilometer-Volkslauf, für den sie 1:00:43 Stunde benötigte und insgesamt Platz 129 von 661 Läufern belegte. Tochter Anni Schwaß wurde Fünfte in der Altersgruppe U8 beim 3-Kilometer-Schnupperlauf mit 19:16 Minuten. In der Gesamtwertung stand der 210. Platz von 988 zu Buche. In der selben Altersklasse lief Joana Beese nach 21:10 Minuten auf Platz 13 (325. von 988) ein. Mama Silvia Beese belegte Platz 12 in der Altersgruppe W30 beim 3-Kilometer-Schnupperlauf. 20:05 Minuten bedeuteten in der Gesamtwertung Platz 258 von 988. Um solche Zeiten zu erreichen, wird jeden Mittwoch und Sonntag trainiert und auch motiviert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen