zur Navigation springen

Handball-A-Junioren : Tabellenführer rüstet sich für Spitzenspiel

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Handball-Bezirksliga: Männliche Jugend A des TSV Bützow gewinnt beim Torgelower SV mit 27:17 ( 14:7)

Die erste Partie im Kalenderjahr 2014 bestritten die Handball-A-Junioren des TSV Bützow im entfernten Torgelow.

Aus der starken Defensive heraus waren ruhig ausgetragene Angriffe das Erfolgskonzept der Bützower. Mit Beginn der Partie kamen die Warnowstädter direkt gut ins Spiel und lagen nach fünf Minuten mit 1:4 in Front. Da in der Torgelower Halle der Einsatz von Haftmitteln verboten ist, mussten die Bützower auf dieses lieb gewonnene Mittel verzichten. Jedoch war dieser Umstand den Akteuren vorher bewusst, sodass bereits im Training darauf verzichtet wurde. So kontrollierten die Bützower ihren Gegner die gesamte Halbzeit über und erspielten sich eine 7:14-Pausenführung.

In der zweiten Hälfte verwalteten die Gäste ihre Führung souverän und bauten diese aus. Am Ende der Partie stand ein ungefährdeter 27:17-Erfolg der Bützower auf der Anzeigetafel. Als Start nach der Winterpause ist das Ergebnis für die Mannschaft ein weiterer wichtiger Schritt zur Sicherung der Tabellenspitze.

Am kommenden Sonnabend findet in der Wilhelm-Schröder-Sporthalle das Spitzenspiel statt. Der Tabellenzweite aus Wismar kommt zum Tabellenführer nach Bützow, wo die Partie um 16.30 Uhr angepfiffen wird.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen