zur Navigation springen
Lokaler Sport Bützower Zeitung

21. November 2017 | 03:56 Uhr

Handball : Spieljahr zufrieden beendet

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Männliche Jugend D2 des TSV Bützow wurde in der Handball-Bezirksliga West Tabellensiebter

svz.de von
erstellt am 22.Apr.2016 | 05:00 Uhr

Die männliche Jugend D2 des TSV Bützow beendete ihre Punktspielsaison in der Handball-Bezirksliga West als Tabellensiebter.
Schon von Beginn an war allen klar, dass diese Saison dem Lernen und sammeln von Erfahrungen dient. Als jüngerer Jahrgang, die Hälfte der Jungen haben sogar noch in der E-Jugend Spielrecht, stellte man sich das Ziel, am Ende der Saison 2015/16 einen Platz im unteren Mittelfeld zu erreichen. Innerhalb der Spielzeit war eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Jungs zu beobachten, es wurden Spielzüge trainiert und koordinative Fähigkeiten gefestigt. Es wurden auch zwei neue Spieler prima in die Mannschaft integriert, die in der kommenden Spielzeit sicher der Verstärkung dienen. Natürlich wurden nicht alle Vorgaben des Trainer-Team um Hanka Wegner und Christian Klinder erfüllt, aber das zu erwarten war auch nicht realistisch. So gab es Spiele, gegen vermeintlich weniger spielstarke Mannschaften, in denen sich der sehr schwer tat und auch Punkte liegen ließ. Wiederum gab es Spiele, bei denen die Mannschaft wirklich starke Aktionen und Situationen an den Tag legte, allerdings scheiterte sie oftmals an der körperlichen Überlegenheit des Gegners, die mitunter zwei Jahre älter waren.

Als Resümee der zurückliegenden Saison kann man nur den Hut vor der Mannschaft ziehen. Sie zeigte in jedem Spiel (egal, ob ein oder zwei Köpfe kleiner) Kampfgeist und steckte nicht auf.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen