zur Navigation springen

Handball : Silbermedaille für Handball-Mädels

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Mit einem ungefährdeten 23:12-Sieg gegen Dorf Mecklenburg, aber einer durchwachsenen Leistung beendeten die Handballerinnen der weiblichen Jugend C des TSV Bützow ihre Bezirksliga-Saison.

Die ersten Minuten verliefen noch nach Vorgabe. Rasch stand es 4:0 für die TSV-Sieben, aber was dann geschah, war unbegreiflich. Immer wieder führten einfachste Fehler zu Ballverlusten im eigenen Angriff und die sonst so sichere Abwehr zeigte riesige Lücken. Das Halbzeitergebnis von 11:7 war desolat.

In der zweiten Hälfte stand zumindest die 6:0-Deckung besser. Im Angriff waren die Bützower Mädels um Tempohandball bemüht, dabei blieb es aber auch. Die Fehlerquote war einfach viel zu hoch. Sage und schreibe 21 Fehlwürfe und 17 technische Fehler unterstreichen die unzureichende Leistung der Mannschaft.

„Insgesamt haben die Mädels aber eine tolle Saison gespielt und belohnten sich mit der Silbermedaille. Herzlichen Glückwunsch“, sagt das Bützower Trainer-Team um Heike Möller und Andreas Klatt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen