zur Navigation springen
Lokaler Sport Bützower Zeitung

19. August 2017 | 19:01 Uhr

schach : Landesmeistertitel verteidigt

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Schach: Armin Waschk (SG Güstrow/Teterow) wieder bester Senior im Land

Armin Waschk ist wieder Landesmeister Mecklenburg-Vorpommerns der Senioren im Schach. Der Neubrandenburger, der für die Schachgemeinschaft Güstrow/Teterow in der Verbandsliga spielt, verteidigte seinen Titel im Seehotel Binz-Therme erfolgreich.

Waschk war schon als Favorit in die in sieben Runden Schweizer System ausgetragenen Titelkämpfe gegangen. Dies nicht nur, weil er die höchste Elo-Zahl aller 66 Teilnehmer auswies. Waschk hatte das Turnier seit 2009 bereits viermal gewonnen und einmal den 2. Platz belegt. Nun kam ein weiterer Titel hinzu.

Im Turnier auf der Insel Rügen gewann Armin Waschk die ersten fünf Runden. In der 6. Runde spielte er remis, wodurch der bis dahin Zweitplatzierte, Werner Jung aus Schwerin, aufschließen konnte. So kam es in der Schlussrunde zu einem echten Finale – das allerdings keinen Sieger kannte. Mit sechs Punkten aus sieben Runden errang Armin Waschk aber den Titel aufgrund der besseren Wertung bei den „kleinen Punkten“.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen