zur Navigation springen

Fußball-Oldies : Historische Niederlage im Derby

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Fußball: Ü 35 des TSV Bützow verliert in Jürgenshagen

Überraschungserfolg für die Fußball-Oldies (Ü35) des SV Grün-Weiß Jürgenshagen. Im Derby gegen die Altersgenossen vom TSV Bützow gewannen sie mit 2:1 und verbuchten im siebten Saisonspiel den ersten Sieg.

Der TSV Bützow bestimmte zu Beginn das Spiel und war überlegen. Andreas Runge scheiterte in der vierten Minute alleine vor dem Tor am Keeper der Hausherren, Bernd Ruwoldt. Nach sieben Minuten markierten die Jürgenshagener das 1:0 nach einem groben Schnitzer in der Bützower Defensive. Marco Pohlmann brachte sein Team in Führung. Zwei Minuten später hätten die Gäste einen Elfmeter bekommen müssen, die Pfeife des Schiedsrichters blieb aber stumm. Frank Kersten umkurvte den Torhüter und wurde von den Beinen geholt. Beflügelt vom Führungstreffer, setzte Jürgenshagen immer wieder nach und kam zu einigen Chancen. Jedoch waren ein Kopfball von Alex Hirte (am Tor vorbei) und ein Schuss von Karsten Krüger (in die Arme von Torwart Kellert) nicht präzise genug.

Kurz nach dem Seitenwechsel schoss Frank Kersten nach einem schönen Doppelpass mit Runge den Ausgleichstreffer. Die folgenden Minuten gehörten den Gästen aus Bützow, in denen sich Jürgenshagens Keeper Ruwoldt mehrmals auszeichnete. In der 59. Minute dann Glück für die Hausherren, als der Schiedsrichter ein klares Foul an Kersten in Strafraumnähe nicht ahndete. Fast im Gegenzug setzte sich Stefan Holtzhaussen gekonnt im Mittelfeld durch und bediente mustergültig Karsten Krüger, der dann allein auf Bützows Torwart Kellert zulief, ihn umspielte und dann zum viel umjubelten 2:1-Siegtor für Jürgenshagen traf. Im Anschluss versuchten die Gäste noch einmal, den Spielstand zu egalisieren, waren jedoch zu ungefährlich.

„Nach dem Spielverlauf wäre ein Unentschieden gerechter gewesen. Das war die erste Niederlage im Alt-Herren-Bereich gegen den SV Grün-Weiß Jürgenshagen, an die ich mich erinnern kann“, sagte TSV-Betreuer Christian Frank.

SV Grün-Weiß Jürgenshagen: Ruwoldt, H. Bohnsack, Fischer, Holtzhaussen, J. Bohnsack, Jankowski, Pohlmann, Russnak, Lieliszkis, Hirte, Krüger und Stein.

TSV Bützow: Kellert, T. Weinhold, Ilgen, Martens (53. K. Weinhold), Fraß, Göllnitz, Klähn (Schröder), Behne, Kersten, A. Krüger, Runge




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen