TSV Bützow : Großer Andrang beim Traditionsturnier

An fünf Turniertagen geht  das 51. Weihnachtsturnier über die Bühne.  Fotos: zvs/Robert Grabowski (2)
An fünf Turniertagen geht das 51. Weihnachtsturnier über die Bühne. Foto: zvs/Robert Grabowski

58 Mannschaften nehmen am 51. Weihnachtsturnier des TSV Bützow für Fußball-Nachwuchsmannschaften in der Wilhelm-Schröder-Sporthalle teil

svz.de von
13. Dezember 2013, 15:49 Uhr

Fußball-Fans aufgepasst. Am Sonntag, 22. Dezember, beginnt die 51. Auflage des Bützower Weihnachtsturniers für Nachwuchsmannschaften. Bis zum 30. Dezember steht dann wieder die Wilhelm-Schröder-Sporthalle an fünf Turniertagen im Mittelpunkt des Geschehens. Nach dem Jubiläumsturnier im vergangenen Jahr scheute der Verein auch in diesem Jahr keine Mühen, schließlich ist es das älteste Traditionsturnier für Nachwuchsmannschaften in Mecklenburg-Vorpommern – und Tradition verpflichtet. Dementsprechend sorgte die Veranstaltung wieder einmal für großes Interesse bei den Vereinen. Die Startplätze waren deshalb ruck zuck weg. „Wir mussten sogar vielen Vereinen absagen“, sagt TSV-Geschäftsführer Sören Frahm. Acht bis zehn Mannschaften sind in den sechs Altersklassen zugelassen, sechs bei der F-II-Jugend. Insgesamt stellen sich 58 Teams aus 18 Vereinen vor.

Einen ausführlichen Bericht und alle Vorrundentabellen finden sie in der Sonnabend-Ausgabe der Bützower Zeitung.

Robert Grabowski


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen