Rühn : Fortschritt erkennbar

Milan Wallema traf für den FSV Rühn vom Neunmeterpunkt.
Milan Wallema traf für den FSV Rühn vom Neunmeterpunkt.

Nachwuchs-Kicker des FSV bei Beerchen-Cup aber nur Elfter

svz.de von
08. Januar 2014, 16:07 Uhr

Mit einem elften Platz kehrten die F-Junioren des FSV Rühn vom stark besetzten Beerchen-Cup des Güstrower SC zurück.

Bereits im ersten Spiel wartete der größte Name der Gruppe. Mit 2:0 verloren die Rühner gegen den BFC Dynamo Berlin. Gegen Kritzmow folgte eine gewohnt knappe Partie. Nach mehreren guten Chancen gingen die drei Punkte diesmal nach einem 1:2 an den Kontrahenten. Gegen Güstrows „Erste“ lieferten die Rühner Jungs einen guten Kampf, mussten sich aber trotzdem mit 2:0 geschlagen geben.

Den ganzen Beitrag lesen sie in der Bützower Zeitung vom 9. Janaur und im ePaper.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen