zur Navigation springen

Badminton : Christian Balscheit holt Doppel-Gold

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Badminton: TSV Bützow steht bei den Landesaltersmeisterschafften fünf Mal auf dem Treppchen

Gestern fand in Greifswald die Landesaltersmeisterschaft im Badminton statt. Mit dabei waren auch zwei Spieler vom TSV Bützow, die sich mächtig ins Zeug legten und ihren Verein prächtig präsentierten.

Vor allem Christian Balscheit (Altersklasse O35) erfüllte dabei seinen langersehnten Titeltraum. Nach vielen Jahren als Vizemeister im Doppel holte sich der Bützower Spitzenspieler und Punktesammler in diesem Jahr erstmals mit seinem Doppelpartner aus Güstrow, André Wiechmann, den Titel und wurde Landesmeister. Im Einzel und im Mix, mit seiner Partnerin der Spielgemeinschaft Bützow/Neubrandenburg, Tina Schreiber, wurde er zudem Dritter. Somit schaffte es Christian Balscheit in allen drei Disziplinen auf das Treppchen und sicherte sich die Teilnahme bei den Norddeutschen Meisterschaften.


Gelungene Premiere für Manfred Müller


Erstmals nahm Manfred Müller (O65) bei den Landesmeisterschaften teil und qualifizierte sich prompt für die Norddeutsche Meisterschaft. Im Einzel holte sich Müller durch packende Kämpfe einen dritten Platz und legte dann mit seinen Partner aus Güstrow im Doppel noch einen drauf – sie wurden Vizemeister.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen