zur Navigation springen

Kegeln : Bützower Kegler haben Klasse gesichert

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

von
erstellt am 06.Feb.2017 | 05:00 Uhr

Die Bützower Kegel-Herren bestritten in Rostock ihr vorletztes Punktspiel in der Verbandsklasse. Hinter Tabellenführer Neubukow (4265 Holz) entwickelte sich ein spannender Wettkampf zwischen Balow und Bützow um den zweiten Platz, den die Warnowstädter mit 4210 zu 4197 Holz knapp gewannen. Ausschlaggebend dafür war, dass mit Christian Pardun 869 Holz und Fred Czastrau 865 Holz die Plätze eins und zwei in der Tageswertung zu Buche standen. Nicht ganz so gut mithalten konnten auf der Rostocker Kegelbahn Siegmund Beyes 791 Holz, Sebastian Schwarz 812 Holz, Günter Manthei 829 Holz und Herbert Klingenberg 835 Holz. Bützow steht vor dem letzen Spieltag mit 18 Punkten auf Tabellenplatz 5 und hat den Klassenerhalt sicher.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen