Bützow : Abwehr legt Grundstein für Erfolg

Celina Bollow-Garling (Nr. 8) von der SG Bützow/Güstrow versucht, einen Wurf abzublocken.  Torhüterin   Maxi Wegner und  Anna Herbst (Nr. 24) beobachten die Szene.
Foto:
Celina Bollow-Garling (Nr. 8) von der SG Bützow/Güstrow versucht, einen Wurf abzublocken. Torhüterin Maxi Wegner und Anna Herbst (Nr. 24) beobachten die Szene.

Handball-MV-Liga Frauen: SG Bützow/Güstrow – SC Crivitz 26:17 (13:8)

svz.de von
17. Dezember 2013, 18:42 Uhr

Die Handball-Damen der Spielgemeinschaft (SG) Bützow/Güstrow rehabilitierten sich in der MV-Liga für die Auswärtsniederlage beim Mecklenburger SV und schlugen den Tabellenletzten, SV Crivitz, in der heimischen Wilhelm-Schröder-Sporthalle mit 26:17. Damit wurde Rang vier gesichert.

Zu Beginn war das Spiel auf beiden Seiten sehr ausgeglichen. Immer wieder erschwerten kleinere Pausen den Spielfluss beider Mannschaften und es kam zu einem eher schleppenden Auftakt. Zudem konnten die Gäste durch Abwehrfehler auf heimischer Seite in der erste Phase der Halbzeit gut mithalten. Jedoch änderte sich dies mit einer steigenden Abwehrleistung und den damit verbundenen Kontertoren.

Der ausführliche Bericht lesen Sie in der Bützower Zeitung vom 18. Dezember.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen