Hansestadt im Lauffieber

von
01. August 2009, 08:24 Uhr

Rostock | Heute Abend geht es in der ganzen Stadt sportlich zu: Zur siebten Rostocker Marathonnacht starten mehr als1500 Läufer, Walker, Skater, Renn- und Handbiker sowie Tretrollerfahrer aus dem In- und Ausland. Ob klassische Marathonstrecke von 42,195 Kilometern, Halbmarathon mit 21,097 Kilometern oder nautische Meile mit 1,852 Kilometern - Die Teilnehmer haben die Wahl. Auch für kleine Läufer ist eine Strecke vorgesehen. Der "Kids-Marathon" ist 4,2195 Kilometer lang. Die Strecke führt durch acht Stadtteile und startet sowie endet am Neuen Markt.

Für die Sicherheit auf den einzelnen Abschnitten ist gesorgt. Umleitungen und Vollsperrungen machen den Weg für die Sportler frei. So lohnt es sich auch für Autofahrer ihr Gefährt gegen Laufschuhe zu tauschen. Nachmeldungen sind noch bis heute 14 Uhr möglich.

200 Streckenposten stehen den Läufern während des Wettkampfes zur Seite und versorgen sie mit Wasser sowie Obst. Für alle Fälle gerüstet sind auch die rund 200 Einsatzkräfte des DRK und die rund 70 Feuerwehrmänner.

Nachdem im vergangenen Jahr nach einigen Problemen lediglich ein Sechstel-Marathon über die Bühne ging, sollen morgen alle Wettbewerbe planmäßig stattfinden können.

Startzeiten:

Neuer Markt: Warnowtunnel Marathon: 18.30 Uhr, Run & Skate Marathon: 17 Uhr, Kids Marathon: 17.15 Uhr

Warnowtunnel: Halbmarathon Renn- und Handbiker sowie Halbmarathon Tretroller: 17.55 Uhr, Halbmarathon Skater: 18 Uhr

Mautstelle Warnow-Ostufer: Halbmarathon Walker: 19.30 Uhr, Halbmarathon Läufer: 20 Uhr

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen