David Wolter überzeugt in Österreich

David Wolter
David Wolter

von
15. August 2009, 08:52 Uhr

Prignitz | Nach einem verdienten Urlaub in der Schweiz und in Deutschland absolviert David Wolter derzeit ein 14-tägiges Trainingslager, um sich intensiv auf die Deutschen Meisterschaften der Boxer vorzubereiten. Vor dem Urlaub war der für den BC Cottbus 03 boxende Prignitzer in Österreich erfolgreich. Er weilte mit seinem Team auf Einladung des Villacher BC Bulldogs in der Alpenrepublik und absolvierte einen Kampf gegen den Moldawier Rustan Murtzaliew, der für den Verein Allfighters in den Ring stieg. Der erste Gong war kaum zwei Minuten vergangen, da stockte den mitgereisten Fans und Teamkameraden des Prignitzers der Atem. Wolter ging nach einem Körpertreffer in die Knie und wurde angezählt. Von diesem Schock erholte sich der 18-jährige aber sehr schnell. Hinter einer stabilen Deckung und einer starken Linken zeigte er dem Moldawier wo der Hammer hängt. Daraufhin grüßte der zehn Jahre ältere Moldawier in der zweiten Runde zweimal von ganz unten. Am Ende des Kampfes stand ein klarer Punktsieg für vom BC Prignitz stammenden Wittenberger.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen