Fußballer trauern um Rainer Marg : „Rainer war immer im Dienst des Wittenburger SV“

von 22. Mai 2021, 15:00 Uhr

svz+ Logo
_202105191339_full.jpeg

Der Wittenburger SV und die Fußballer im Kreis trauern um Rainer Marg, der unerwartet im Alter von 63 Jahren verstorben ist.

Wittenburg | „Das ist für uns alle immer noch unfassbar. Wir können es nicht glauben“, fällt es Norbert Schumann schwer, seine tiefe Trauer in Worte zu fassen. Schumann ist nicht nur Vizepräsident des Wittenburger SV, sondern auch ein langjähriger Weggefährte und Freund von Rainer Marg. Beide spielten von Kindesbeinen an in ihrer Heimatstadt Fußball, erst bei Vorw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite