Handballerinnen der TSG : Wittenburger Mädchen-Team als Helfer beim Berlin-Marathon

von 19. Mai 2021, 13:46 Uhr

svz+ Logo
Beim Berlin-Marathon 2019 standen Nadine Oldenburg und ihr Sohn Fabian gemeinsam als Helfer an der Strecke.
Beim Berlin-Marathon 2019 standen Nadine Oldenburg und ihr Sohn Fabian gemeinsam als Helfer an der Strecke.

Bei sportlichen Großveranstaltungen werden immer viele fleißige Hände gebraucht. Das gilt auch für den Berlin-Marathon.

Wittenburg | Nadine Oldenburg hat mal wieder eine Idee. Die Handballtrainerin von der TSG Wittenburg ist immer auf der Suche nach spannenden Projekten. Dabei geht es gar nicht einmal zwingend nur um eigene sportliche Aktivitäten. Die 39-Jährige bringt sich allgemein gern ein. So engagierte sie sich 2018 und 2019 als freiwillige Helferin beim Berlin-Marathon, stand...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite