Landesvolleyballverband MV : Volleyball-Sportkoordinator will Verband und Basis zusammenbringen

von 12. Mai 2021, 18:18 Uhr

svz+ Logo
An seinem neuen Arbeitsplatz in der Schweriner Geschäftsstelle hat sich Marko Liebold inzwischen gut eingerichtet.
An seinem neuen Arbeitsplatz in der Schweriner Geschäftsstelle hat sich Marko Liebold inzwischen gut eingerichtet.

Die Geschäftsstelle des Landesvolleyballverbandes MV hat ein neues Gesicht. Es ist der Sportkoordinator Marko Liebold.

Schwerin | Vor vier Monaten ist Marko Liebold in das Büro in der Schweriner Von-Flotow-Straße eingezogen. „Das kommt mir noch gar nicht so lange vor“, sagt der neue Sportkoordinator des Volleyballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (VMV). Der 42-Jährige, der mit Ehefrau Kristin (42), Sohn Tiberius (15) und Tochter Avessandra (14) in Kritzmow wohnt, tritt in große F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite