Olympia-Umfrage : Nur wenig Feuer und Flamme für Olympia

von 21. Juli 2021, 15:37 Uhr

svz+ Logo
Vor dem Olympiastadion in Tokio ist ein Hinweisschild zu den Hygiene-Regeln und Corona-Verhaltensregeln für das Betreten einer Wettkampfstätte aufgestellt. Da  weder bei der Eröffnungsfeier noch bei den Wettbewerben Zuschauer zugelassen sind,  werden sich mit den Regeln dort wohl nur die Aktiven, Betreuer, Funktionäre und Helfer auseinandersetzen müssen.
Vor dem Olympiastadion in Tokio ist ein Hinweisschild zu den Hygiene-Regeln und Corona-Verhaltensregeln für das Betreten einer Wettkampfstätte aufgestellt. Da weder bei der Eröffnungsfeier noch bei den Wettbewerben Zuschauer zugelassen sind, werden sich mit den Regeln dort wohl nur die Aktiven, Betreuer, Funktionäre und Helfer auseinandersetzen müssen.

Olympische Spiele in Zeiten von Corona: Die Begeisterung vor dem sportlichen Großspektakel in Tokio hält sich in unserer Region in Grenzen.

Schwerin | Als 2016 die Olympischen Sommerspiele im brasilianischen Rio de Janeiro eingeläutet wurden, da gab es eine rauschende Eröffnungsparty vor 80 000 jubelnden Zuschauern mit Lasershow und Feuerwerk, mit Akrobaten und Tänzern. Wenn am Freitag um 13 Uhr mitteleuropäischer Zeit die rund 11000 Aktiven aus 206 Ländern ins Olympiastadion von Tokio einziehen, da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite