Handball in Schwerin : Monja Kix bringt Bundesligisten fast zur Verzweiflung

von 14. August 2021, 20:27 Uhr

svz+ Logo
Torfrau Monja Kix war gegen Buchholz 08-Rosengarten ein Garant dafür, dass die Grün-Weiß-Handballerinnen lange richtig gut mithielten.
Torfrau Monja Kix war gegen Buchholz 08-Rosengarten ein Garant dafür, dass die Grün-Weiß-Handballerinnen lange richtig gut mithielten.

Die Schwerinerin Monja Kix steht in dieser Saison erstmals zwischen den Pfosten der Frauenmannschaft des SV Grün-Weiß und bewies gegen Buchholz 08-Rosengarten, dass mit ihr zu rechnen ist.

Schwerin | Immer wieder sprang die Bank des SV Grün-Weiß Schwerin jubelnd auf. Immer wieder streckten die Schweriner Handballerinnen ihrer Torfrau Monja Kix die geballten Siegerfäuste entgegen, denn die hatte im Testspiel des Drittligisten gegen die Bundesligadamen von den Handball-Luchsen Buchholz 08-Rosengarten immer wieder eine Hand am Ball, die einen Gegentr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite