Schwerin : Alte Halle zu klein: Tischtennis-Spieler ziehen um

von 27. Mai 2021, 14:32 Uhr

svz+ Logo
In die Jahre gekommen und sanierungsbedürftig: Die Turnhalle in der August-Bebel-Straße.
In die Jahre gekommen und sanierungsbedürftig: Die Turnhalle in der August-Bebel-Straße.

Tischtennis-Abteilung der Stiere will nach den Ferien in der Halle der Schule Nordlichter aufschlagen

Schwerin | Die Sporthalle in der August-Bebel-Straße ist betagt und wer darin Sport treiben will, der kann das riechen und sehen. Die Luft ist stickig, der Putz nicht überall dort, wo er sein sollte und die Duschen und Toiletten in den Katakomben animieren dazu, sich nach dem Training lieber Zuhause frisch zu machen. Irgendwann soll die Halle saniert werden, abe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite