Segeln Ixylon : Schoen/Schickel gewinnen Zwei-Schwerte-Pokal in der Lausitz

von 21. Juni 2021, 14:27 Uhr

svz+ Logo
Die Sternberger Volker Schoen und Andreas Schickel segelten in der Lausitz der Konkurrenz davon.
Die Sternberger Volker Schoen und Andreas Schickel segelten in der Lausitz der Konkurrenz davon.

Auf den Start bei großen Regatten mussten die Sternberger Ixylon-Segler lange warten. Den ersten Start auf dem Partwitzer See vergoldeten beide mit einer souveränen Leistung.

Sternberg | Bei der ersten Regatta in der Ixylonklasse mit Teilnehmern aus verschiedenen Bundesländern in diesem Jahr waren Volker Schoen und Andreas Schickel nicht zu schlagen. Die Sternberger Ixylon-Crew gewann in der Lausitz die Regatta um den Zwei-Schwerter-Pokal. Die Regatta wird seit 2014 vom 1. Segelclub Partwitzer See ausgeschrieben und gilt Ranglisten-Re...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite