Volleyballverband MV : Spielbetrieb im Volleyball-Landesverband bis 24. Januar ausgesetzt

von 12. Januar 2022, 16:20 Uhr

svz+ Logo
Der Spielbetreib im Volleyballverband ist erst einmal ausgesetzt.
Der Spielbetreib im Volleyballverband ist erst einmal ausgesetzt.

Der reguläre Spielbetrieb im Volleyball-Landesverband wäre an diesem Wochenende planmäßig angelaufen. Wenn nicht wieder die Corona-Regeln dazwischengefunkt hätten.

Schwerin | Der Landesspielausschuss hat auf einer Online-Sitzung am Montag eine weitere Pausierung des Spielbetriebs in den Spielklassen des Landes bis zunächst 24. Januar beschlossen. „Die aktuelle Pandemie-Situation und die landesrechtlichen Einschränkungen aufgrund der Corona-Landesverordnung lassen uns zurzeit keine andere Möglichkeit“, so Landesspielwart Da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite