Motorsport in Ludwigslust : Speedway-Nachwuchs misst sich im Clubvergleich

von 13. Oktober 2021, 15:51 Uhr

svz+ Logo
Fuhr immer vorneweg: Johannes Ebel (r.) gewann alle seine fünf Läufe und sicherte sich mit Maximalpunktzahl den Tagessieg.
Fuhr immer vorneweg: Johannes Ebel (r.) gewann alle seine fünf Läufe und sicherte sich mit Maximalpunktzahl den Tagessieg.

Im Ludwigsluster Motodrom haben nach wie vor die Handwerker das Sagen. Die aufwändigen Sanierungsarbeiten biegen auf die Zielgerade ein. Daneben geht es aber auch sportlich rund, wie der Speedway-Nachwuchs zeigte.

Ludwigslust | Es herrscht weiter reges Treiben auf dem Gelände des Ludwigsluster Motodroms. Die beteiligten Gewerke sind in voller Aktion. Wobei der Neubau des Clubgebäudes im Mittelpunkt steht. Beim MC Ludwigslust hofft man, dass bis spätestens Ende November alle Sanierungsarbeiten abgeschlossen sind und man die neu gestaltete Anlage präsentieren kann. Einen Termi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite