Fußball-Landesliga : Hagenower SV entscheidet Kreisderby durch späte Tore für sich

von 18. September 2021, 19:18 Uhr

svz+ Logo
Im Kreisderby war viel Feuer drin, wie hier beim Zweikampf von SG 03-Kapitän Lasse Baerwinkel (l.) und Hagenows Enrico Grewe.
Im Kreisderby war viel Feuer drin, wie hier beim Zweikampf von SG 03-Kapitän Lasse Baerwinkel (l.) und Hagenows Enrico Grewe.

Mit dem Heimsieg haben die Landesliga-Fußballer des Hagenower SV ihre Position in der Tabelle gestärkt. Dagegen läuft man bei der SG 03 Ludwigslust/Grabow weiter den eigenen Ansprüchen hinterher.

Hagenow | Während die Hagenower Spieler nach dem Schlusspfiff mit ihren Fans abklatschten, sah man bei der SG 03 Ludwigslust/Grabow viele hängende Köpfe. Das prestigeträchtige Duell schien lange auf eine Punkteteilung hinauszulaufen, bevor die Heimelf in der Schlussphase doch noch zweimal zuschlug und ihren Erfolg im Mannschaftskreis lautstark mit „Derbysieg, D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite