Oberliga-Fußball : Schweriner Robert Müller kickt jetzt beim Greifswalder FC

von 09. August 2021, 13:48 Uhr

svz+ Logo
Von Unterhaching nach Greifswald: Drittliga-Rekordspieler Robert Müller ist zurück in Mecklenburg-Vorpommern.
Von Unterhaching nach Greifswald: Drittliga-Rekordspieler Robert Müller ist zurück in Mecklenburg-Vorpommern.

Für acht Drittliga-Mannschaften lief der Schweriner Robert Müller insgesamt 348 Mal auf - Rekord. Jetzt heuerte der 34-Jährige beim Oberligisten Greifswalder FC an.

Schwerin/Greifswald | Plötzlich ging alles ganz schnell. Ende Juli griff Greifswalds Sportchef Roland Kroos zum Telefonhörer, rief Robert Müller an und fragte ihn, ob er sich vorstellen könnte, für den FC in der Nord-Staffel der Oberliga Nordost zu spielen. Ja, der gebürtige Schweriner Robert Müller – mit 348 Partien Drittliga-Rekordspieler – sagte zu. Gegen FC Augsburg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite