Windsurfen : Schweriner Rainer Becker wird in der Veteranenklasse 10. bei der Raceboard-WM

von 22. August 2021, 12:15 Uhr

svz+ Logo
Hat sein Surf-Equipment wieder eingepackt und macht jetzt noch ein bisschen Urlaub im Baltikum: Windsurfer Rainer Becker.
Hat sein Surf-Equipment wieder eingepackt und macht jetzt noch ein bisschen Urlaub im Baltikum: Windsurfer Rainer Becker.

Fast eine Woche lang kämpfte der Schweriner Rainer Becker in der Ostsee vor Riga mit Wind und Wellen. Bei der Raceboard-Weltmeisterschaft zeigte der 65-Jährige, dass er mit der Konkurrenz mithalten kann.

Riga/Schwerin | 14 Rennen von Dienstag bis Sonnabend – wer bei der Raceboard-Weltmeisterschaft mithalten wollte, der brauchte viel Kondition. Der Schweriner Rainer Becker hat diese bewiesen und der 65-Jährige belegte am Ende im Gesamtklassement den 45. Platz und in seiner Veteranen-Klasse den 10. Rang. Erst Starkwind, dann Leichtwind „Damit bin ich insgesamt ga...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite