Grün-Weiß Schwerin : Drittliga-Handballerinnen spielen am Sonntag vor Zuschauern

von 10. Juni 2021, 11:53 Uhr

svz+ Logo
Endlich darf wieder gejubelt werde: Die Schweriner Drittliga-Handballerinnen sind zurück auf dem Hallenparkett.
Endlich darf wieder gejubelt werde: Die Schweriner Drittliga-Handballerinnen sind zurück auf dem Hallenparkett.

So lange ließen die Corona-Beschränkungen keine Sportvergleiche im Amateurbereich zu. Auf Grund der niedrigen Inzidenzzahlen im Land geht jetzt aber wieder was. Und das sogar mit Fan-Unterstützung.

Schwerin | Es hat schon ein bisschen was von einer Premiere. Die Drittliga-Handballerinnen des SV Grün-Weiß Schwerin laufen am Sonntag, um 15 Uhr, in der heimischen Reiferbahnhalle gegen den Liga-Konkurrenten SV Henstedt-Ulzburg auf. Dieser erste Vergleich nach so langer Durststrecke – zuletzt spielten die Grün-Weißen am 30. Oktober 2020 bei der 26:34-Derby-Schl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite