Volleyball Champions League : Rzeszow düpiert Gruppensieger Scandicci mit 3:1

von 04. Februar 2021, 19:53 Uhr

svz+ Logo
Lieferten sich in ihrem eigentlich unbedeutenden letzten Spiel noch ein interessantes Duell: Gruppensieger Scandicci (rechte Spielfeldseite - ganz vorn Kimberly Drewniok) und Rzeszow
Lieferten sich in ihrem eigentlich unbedeutenden letzten Spiel noch ein interessantes Duell: Gruppensieger Scandicci (rechte Spielfeldseite - ganz vorn Kimberly Drewniok) und Rzeszow

In seinem letzten Gruppenspiel der Champions-League-Gruppenspiel errang Polens Liga-Primus Rzeszow seinen ersten Sieg

Schwerin | Für die Endabrechnung des Pools A der Champions League im Volleyball war das erste Spiel vom Donnerstag beim Schweriner Turnier nicht mehr von Belang. Savino Del Bene Scandicci stand bereits als Gruppensieger fest und auch Rang vier für Developres SkyRe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite