Fußball-Landesklasse : FC Seenland schwimmt sich in Rehna frei

von 21. August 2021, 18:18 Uhr

svz+ Logo
Freude beim FC Seenland: Tobias Sabel (l.) traf zum 1:0.
Freude beim FC Seenland: Tobias Sabel (l.) traf zum 1:0.

Wariner gewinnen erstes Punktspiel in der Saison. Rehna bleibt weiter Letzter

Rehna | Der FC Seenland Warin hat sich nach einer Niederlage im ersten Saisonpunktspiel schnell frei geschwommen und das ausgerechnet beim Rehnaer SV. Hier gewannen die Landesklasse-Kicker mit 3:1. Der Gastgeber hingegen bleibt ohne Punkte Tabellenletzter der Staffel 5. Beim FC Seenland Warin schaute sich der jahrelang beim Rehnaer SV kickende Michael Seidema...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite