Plauer SV Handball : Heike Wittenburg als Trainerin verabschiedet

von 02. Juni 2021, 15:15 Uhr

svz+ Logo
Die Plauer C-Mädchen sagen Heike Wittenburg mit einem Präsentkorb, Mannschaftsfoto und einem Sea-Girls-Trikot danke.
Die Plauer C-Mädchen sagen Heike Wittenburg mit einem Präsentkorb, Mannschaftsfoto und einem Sea-Girls-Trikot danke.

Handballtrainerin will nach mehr als vier Jahrzehnten ein bisschen kürzer treten.

Plau am See | Nach 44 Jahren verabschiedet sich Heike Wittenburg aus dem Trainerstab der Handballabteilung des Plauer SV. Die Plauerin hat über die lange Zeit immer die Fahnen der PSV-Handballer hoch gehalten. „Insbesondere in der Nachwendezeit war sie eine der wenigen Aktivposten, die den Fortbestand der Abteilung garantiert hat“, weiß Abteilungsleiter Raimo Schwa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite